Farbenfrohe Ernährung

Farbenfrohe ErnährungBei der “Intelligenten Ernährung” geht es darum, eine vernünftige, ausgewogene Ernährung mit viel frischen, nährstoffreichen Nahrungsmitteln zu erreichen. Abwechslungsreich sollte man sich ernähren, um den Körper mit einem breiten Angebot an Nährstoffen zu versorgen. Wir alle wissen, dass frisches Obst und Gemüse zentrale Faktoren für die “Intelligente Ernährung” sind, die wir uns durch ausgewogene Zufuhr von Vollkornprodukten, gesunden Proteinlieferanten wie Sojaprotein oder magerem Fleisch und durch ‚gute Fette’ wie Omega-3 in Körnern und Ölfisch verschaffen. Aber es fällt uns zugegebenermaßen schwer, regelmäßig Fisch zu essen, neue Gemüse zum Abendessen auszuprobieren oder uns Snacks mit bisher unbekannten oder exotischen Früchten zuzubereiten.

Frisches Obst und Gemüse sind voller FARBEN. Wenn wir also versuchen, uns “farbenfroh” zur ernähren, bieten wir unserem Körper ein wunderbares Sortiment an Nährstoffen. Betrachten wir einmal die positiven Effekte von farbenfrohen, rohen Nahrungsmitteln:

  • Keine Konservierungs- und künstlichen Farbstoffe.
  • Die meisten sind natürlich fett- und kalorienarm und deshalb perfekt geeignet als Teil einer “Intelligenten Ernährung”.
  • Eine Fülle von Vitaminen – darunter auch Antioxidantien wie Flavenoide – zur Neutralisierung schädlicher freier Radikaler – sowie eine Fülle von Mineralstoffen, Ballaststoffen, Wasser und Spurenelementen, die alle für die “Intelligente Ernährung” sehr wichtig sind.
  • Hoher Wassergehalt – ein exzellenter Flüssigkeitslieferant für den Körper.
  • Die lebendigen Farben dieser Nahrungsmittel wirken auch optisch appetitanregend und verführerisch.
  • Ihre feste Konsistenz verlangt gründliches Kauen, was bedeutet, dass wir langsamer essen.
  • Sie werden vom Körper schnell und leicht aufgenommen und umgesetzt, was bedeutet, dass unser Verdauungssystem nicht überbeansprucht wird.
  • Sie sind empfehlenswerter als verarbeitete Nahrungsmittel, denn sie enthalten weniger künstlich hergestellte Stoffe und mehr natürliche Qualität.

Jetzt vergleichen wir dies einmal mit dem Verzehr gekochter Nahrungsmittel:

  • Hitze zerstört die Nährstoffe in farbenfrohen Nahrungsmitteln. Zu langes Kochen kann tatsächlich die Qualität natürlicher Produkte zunichte machen.
  • Der Ballaststoffanteil bei gekochtem Gemüse wird ebenfalls reduziert. Gemüse behält durch leichtes Dünsten den ‚Biss’ und auch seine Nährstoffe.
  • Hitze zerstört ebenfalls die Enzyme in frischen Nahrungsmitteln. Diese Enzyme werden vom Körper für die Verarbeitung der Nahrung benötigt – spielen also für den Verdauungsprozess eine wesentliche Rolle. Das bedeutet, dass der Körper seine eigenen kostbaren Enzymvorräte anzapfen muss, um den Verdauungsprozess zu unterstützen.

Unterstützen Sie Ihre Kunden bei der farbenfrohen Ernährung

  • Zählen Sie die Vorteile farbenfroher Ernährung auf.
  • Zur Steigerung des Energiespiegels sollten Ihre Kunden ihrem Körper eine Erfrischung mit frischem Obst oder Gemüse gönnen.
  • Kunden sollten ihre aktuellen Essgewohnheiten durch farbenfrohe Ernährung verbessern und dadurch köstliche Naturprodukte mit den Vorteilen der darin enthaltenen wichtigen Nährstoffe genießen!

Farbenfrohes Obst und Gemüse zu sich zu nehmen, ist ein Schritt auf dem Weg zu “Intelligenter Ernährung”. Eine farbenfrohe Ernährung ist reich an Energie, Nährstoffen und wertvollen Antioxidantien. Wir sollten allerdings ebenfalls darauf achten, eine ausgewogene Menge an Nahrungsmitteln aus anderen Gruppen zu uns zu nehmen, um den Körper mit allen Nährstoffen zu versorgen, die er für seine zahlreichen Aufgaben benötigt …

  • Richtige Kohlenhydrate: Der Körper wandelt die Kohlenhydrate, die wir zu uns nehmen, in Zucker um, den er zur Energieerzeugung benötigt. Aber nicht alle Kohlenhydrate sind gleich; einige wandeln sich zu schnell in Zucker um, was den Blutzuckerspiegel im Körper sehr schnell erhöht. ‚Gute’ Kohlenhydrate setzen verglichen mit ‚schlechten’ Kohlenhydraten die Energie langsamer frei, was zu einer kontinuierlicheren Energieversorgung führt und extreme Schwankungen verhindert.
  • Ballaststoffe: Ballaststoffe sind wichtig zur Unterstützung des Körpers bei der Ausscheidung von Abfallstoffen. Viele Menschen nehmen nicht ausreichend Obst, Gemüse und Vollkornprodukte zu sich und sind deshalb nicht optimal mit Ballaststoffen versorgt. Deshalb ist ein Nahrungsergänzungsprodukt wie die Haferspelzkleie-Komprimate durchaus vorteilhaft. Der empfohlene Tagesbedarf von Ballaststoffen liegt bei 24 g täglich. Derzeit liegt der Durchschnittsverzehr in der EU bei nur 17 g.
  • Gesundes Protein: Protein eignet sich hervorragend für Kunden, die Gewichtskontrollziele anstreben, denn es sorgt für ein länger anhaltendes Sättigungsgefühl. Und sportlich aktiven Kunden hilft Protein beim Erholungsprozess nach körperlichen Anstrengungen. Darüber hinaus enthalten die Formula 1-Shakes fettfreies Sojaprotein. Forschungsergebnisse zeigen, dass die Zufuhr von mindestens 25 g Sojaprotein als Teil einer Ernährung, die niedrig an gesättigten Fettsäuren ist, helfen kann den Blutcholesterinspiegel zu senken.

Glücklicherweise können Sie Ihren Kunden mit unseren drei Basisprodukten dabei helfen, sich “intelligent” zu ernähren, angefangen bei Formula 1, Mahlzeit für eine gewichtskontrollierende Ernährung / für gesunde Ernährung. Ein Formula 1-Shake liefert Ballaststoffe, Sojaprotein, Kohlenhydrate und über 20 essentielle Vitamine und Mineralien – inklusive Antioxidantien – bei weniger als 220 Kalorien. Kunden mit Gewichtskontrollzielen sollten zwei Mahlzeiten täglich mit je einem Formula 1-Shake ersetzen und eine nahrhafte Mahlzeit zu sich nehmen. Kunden, denen an gesunder Ernährung liegt, können dies ganz einfach erreichen, indem sie eine Mahlzeit täglich mit einem Formula 1-Shake ersetzen.
Formula 1 ist seit über 25 Jahren der Bestseller bei Herbalife!
Darüber hinaus hilft Ihnen auch Formula 2 – Multivitaminkomplex bei Ihrer gesunden Ernährung, indem er Ihnen zusätzliche Nährstoffunterstützung bietet – in Form essentieller Vitamine und Mineralstoffe – gerade in besonders stressreichen Zeiten, wenn Sie eine kleine ‚Stärkung’ benötigen.Und wir dürfen auch die ‚guten Fette’ nicht vergessen, wie etwa Omega-3, die die natürlichen Funktionen von Herz und Kreislauf unterstützen. Omega-3-Fette sind natürlich in Ölfisch, z.B. Lachs enthalten, aber ebenfalls in Körnern und Nüssen, etwa in Leinsamen und Walnüssen. Um sich täglich mit diesen wichtigen Fetten zu versorgen, ist Herbalifeline® empfehlenswert: es ist ideal für alle, die keinen Fisch mögen oder für diejenigen, die die empfohlenen drei Portionen pro Woche nicht zu sich nehmen.Nutzen Sie das “Rad der Intelligenten Ernährung” in der Produktbroschüre zu beziehen. Wenn Sie mit Ihrem Kunden die Grundlagen einer farbenfrohen Ernährung und die “Intelligente Ernährung” durchgesprochen haben, kommen Sie dann auf den äußeren Kreis des Rades zu sprechen. Er zeigt, für wen individuell gezielte Nahrungsergänzungen angeboten werden.In Ergänzung zu einer ausgewogenen, farbenfrohen Ernährung – für optimales Wohlbefinden – müssen wir unseren Körper auch Training u. a. zum Stressabbau aktiv halten und mit acht Gläsern Wasser täglich für ausreichend Flüssigkeit sorgen.Ihr Ziel ist es, alle Ihre Kunden dabei zu unterstützen, ihre persönlichen Wellness-Ziele zu erreichen. Stellen Sie Ihren Kunden die Vorteile einer farbenfrohen Ernährung und der “Intelligenten Ernährung” vor, damit sie verstehen, wie sich Herbalife ideal in einen gesunden, aktiven Lebensstil einfügt.“Stellen Sie Ihren Kunden die Vorteile einer farbenfrohen Ernährung und der ‚Intelligenten Ernährung’ vor.”

Quelle: Herbalife Today Magazin D

* © Copyright 2012 by delVITA-Genossenschaft Schweiz. Alle Rechte vorbehalten

* Diese Internet Seiten sind durch internationales Copyright geschützt.
Sie dürfen nicht kopiert und/oder für kommerzielle Zwecke (komplett oder zum Teil) verwendet werden.
Verstöße gegen dieses Copyright werden strafrechtlich verfolgt. Gerichtsstand ist in Zürich/Schweiz.