ist Soja gut oder schlecht?

Neuste Epigenetische Erkenntnisse zeigen, Soja dient der Krebsprävention.

Was von Medizinern noch teilweise unterschiedlich eingeschätzt wird, zeigt in der Erfahrungsmedizin schon deutliche Resultate.

So gehört Soja zu den Nahrungsmitteln, welches die Methylierungen an den DNA Strängen konkret moduliert.Kommt diese modulierung bereits in der Pubertät zum Zug, sinkt im späteren Leben die Wahrscheinlichkeit an hormonbedingen Krebsarten zu erkranken.

Im Buch von Prof. Dr. Johannes Huber wird dieser Zusammenhang sehr deutlich und anschaulich beschrieben.
Hier ein kleiner Auszug

 

Hier mehr zu diesem Buch

Ist Soja gefährlich oder krebserregend?

Information & Bestellen

* © Copyright 2012 by delVITA-Genossenschaft Schweiz. Alle Rechte vorbehalten

* Diese Internet Seiten sind durch internationales Copyright geschützt.
Sie dürfen nicht kopiert und/oder für kommerzielle Zwecke (komplett oder zum Teil) verwendet werden.
Verstöße gegen dieses Copyright werden strafrechtlich verfolgt. Gerichtsstand ist in Zürich/Schweiz.